Ihr Fachmakler für Einfamilienhäuser

  • Königswall 26
  • 45657 Recklinghausen

Historischer Stil küsst Moderne - Fachwerkhaus im Jahr 1998 in aktueller Haustec ...

360 Grad Rundgang

ObjektartHaus
Baujahr1998
Wohnfläche171 m²
Kaufpreis680.000 €
StrasseZechenstr.
OrtRecklinghausen
ObjektnummerCI423
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ45665
OrtRecklinghausen
StrasseZechenstr.
Hausnummer3
LandDeutschland
Wohnfläche171 m²
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
TerrasseJa
Kaufpreis680.000 €
Währung
ObjektnummerCI423
StatusAktiv
Betreuer15

Details zur Immobilie

Das im Original nachgebaute Fachwerkhaus mit 171 m² Wohnfläche wurde 1998 auf dem 1.402 m² großen Kaufgrundstück errichtet.
Maxime bei der Erbauung der Immobilie war die Nutzung hochwertiger natürlicher Materialien für ein gesundes Wohnen. So bestehen die tragende Holzkonstruktion sowie alle der Witterung ausgesetzten Hölzer aus massiver Eiche, zudem sind sämtliche Hölzer mit Naturprodukten, wie Naturfarben und Wachsen behandelt.

Die rundherum verlaufende, 10 cm dicke Mineralwolldämmung, bewirkt im Zusammenspiel mit der Fußbodenheizung und dem offenen Kamin eine wohlige Wärme bei monatlich geringen Heizkosten von nicht mehr als 100,00 €.

Den Innenräumen des Hauses verleihen die massiven Holzkonstruktionen und die rauen, weiß gestrichenen Wände aus Kalk-Zementputz, einen besonders angenehmen und Natürlichkeit ausstrahlenden Charme.

Das kommunikative Zentrum der Immobilie besteht aus dem großzügigen Wohn- Essbereich mit offener Wohnküche. Dieser Bereich gefällt vor allem durch die offene Bauweise mit hohen Decken und den vielfältigen sichtbaren Holzelementen. Über eine offen aus dem Raum führende Treppe gelangen sie in das Obergeschoss, welches aus drei Zimmern und einem Tageslichtbad besteht. Die Ausstattung des Bades gefällt auf Anhieb, da es sich hierbei um zeitlose Fliesen in einer sehr harmonischen Farbkombination handelt.

Im Spitzboden befinden sich zwei weitere Zimmer, die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten und in der Wohnfläche von 171 m² nicht berücksichtigt sind.
Außerhalb des Hauses bietet das gut 1.400 m² große Grundstück ein wahres Feuerwerk für kreative Ideen. Unterstützt werden diese durch die bereits vorhandenen Gebäude, die aus einem 1,5 geschossigen, ca. 80 m² Grundfläche umfassenden Gebäude und zwei weiteren Gartenhäusern bestehen. Sämtliche Bauten sind im Still des Wohnhauses erbautet und ergeben ein sehr stimmiges und hochwertiges Gesamtbild.

Um die Authentizität des Haupthauses und der Nebengebäude zu erreichen, wurden antike, ehemals auf anderen Immobilien eingebaute Dachpfannen sowie „Handbacker“ Mauerwerk verwendet.
Im Ergebnis ist eine mit moderner Haustechnik erbaute Immobilie entstanden, die dem Stil des vorherigen Jahrhunderts entspricht – ein wunderschönes Unikat, ein Traum zum Leben.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 10.05.2030
Endenergieverbrauch: 98.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1998
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: C

- Fußbodenheizung im Erdgeschoss
- Gasheizung in 2015 erneuert
- Offener Kamin
- Holzsprossenfenster
- Massive Holzkassettentüren
- Gäste-WC im Erdgeschoss
- Fliesen im Erdgeschoss
- Laminat in den Obergeschossen
- Fachwerkhaus mit zweischaligem, hinterlüfteten und wärmegedämmten
Mauerwerk (Kalksandstein)
- Drei sehr hochwertige Nebengebäude
Das freistehende Einfamilienhaus befindet sich in ruhiger und naturnaher Lage an der Zechenstraße 3 in Recklinghausen-Suderwich.

Der besondere Charme der Lage ist die unmittelbare Nähe zu Wiesen und Feldern. Das direkte Umfeld besteht aus einem kleinen dörflichen Charakter weniger Häuser und der erste Gedanke nach dem Ankommen ist: „Urlaub“ und es stellt sich ein angenehmes Gefühl des mentalen Angekommen seins ein.

Gleichzeitig bietet die Lage eine hervorragende überregionale Infrastruktur, da die nächste Autobahnauffahrt der A-2 nur wenige Minuten entfernt ist, und damit die umliegenden Städte des Ruhrgebietes perfekt erreichbar sind.
Dem Käufer wird keine Provision in Rechnung gestellt.

Sollten mehr als ein Käufer die Immobilie zum Angebotspreis erwerben wollen, so erhält derjenige die Kaufmöglichkeit, der bereit ist, dem Eigentümer den höchsten Preis zu bezahlen.
Kaufpreis680.000 €
Währung
Baujahr1998
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch98,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis10.05.2030
Warmwasser enthaltenJa
Baujahr lt. Energieausweis1998
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Baujahr1998
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch98,7 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis10.05.2030
Warmwasser enthaltenJa
Baujahr lt. Energieausweis1998
wesentlicher EnergieträgerGas
Beschreibung der Immobilie Das im Original nachgebaute Fachwerkhaus mit 171 m² Wohnfläche wurde 1998 auf dem 1.402 m² großen Kaufgrundstück errichtet.
Maxime bei der Erbauung der Immobilie war die Nutzung hochwertiger natürlicher Materialien für ein gesundes Wohnen. So bestehen die tragende Holzkonstruktion sowie alle der Witterung ausgesetzten Hölzer aus massiver Eiche, zudem sind sämtliche Hölzer mit Naturprodukten, wie Naturfarben und Wachsen behandelt.

Die rundherum verlaufende, 10 cm dicke Mineralwolldämmung, bewirkt im Zusammenspiel mit der Fußbodenheizung und dem offenen Kamin eine wohlige Wärme bei monatlich geringen Heizkosten von nicht mehr als 100,00 €.

Den Innenräumen des Hauses verleihen die massiven Holzkonstruktionen und die rauen, weiß gestrichenen Wände aus Kalk-Zementputz, einen besonders angenehmen und Natürlichkeit ausstrahlenden Charme.

Das kommunikative Zentrum der Immobilie besteht aus dem großzügigen Wohn- Essbereich mit offener Wohnküche. Dieser Bereich gefällt vor allem durch die offene Bauweise mit hohen Decken und den vielfältigen sichtbaren Holzelementen. Über eine offen aus dem Raum führende Treppe gelangen sie in das Obergeschoss, welches aus drei Zimmern und einem Tageslichtbad besteht. Die Ausstattung des Bades gefällt auf Anhieb, da es sich hierbei um zeitlose Fliesen in einer sehr harmonischen Farbkombination handelt.

Im Spitzboden befinden sich zwei weitere Zimmer, die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten und in der Wohnfläche von 171 m² nicht berücksichtigt sind.
Außerhalb des Hauses bietet das gut 1.400 m² große Grundstück ein wahres Feuerwerk für kreative Ideen. Unterstützt werden diese durch die bereits vorhandenen Gebäude, die aus einem 1,5 geschossigen, ca. 80 m² Grundfläche umfassenden Gebäude und zwei weiteren Gartenhäusern bestehen. Sämtliche Bauten sind im Still des Wohnhauses erbautet und ergeben ein sehr stimmiges und hochwertiges Gesamtbild.

Um die Authentizität des Haupthauses und der Nebengebäude zu erreichen, wurden antike, ehemals auf anderen Immobilien eingebaute Dachpfannen sowie „Handbacker“ Mauerwerk verwendet.
Im Ergebnis ist eine mit moderner Haustechnik erbaute Immobilie entstanden, die dem Stil des vorherigen Jahrhunderts entspricht – ein wunderschönes Unikat, ein Traum zum Leben.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 10.05.2030
Endenergieverbrauch: 98.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1998
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: C

Ausstattung der Immobilie - Fußbodenheizung im Erdgeschoss
- Gasheizung in 2015 erneuert
- Offener Kamin
- Holzsprossenfenster
- Massive Holzkassettentüren
- Gäste-WC im Erdgeschoss
- Fliesen im Erdgeschoss
- Laminat in den Obergeschossen
- Fachwerkhaus mit zweischaligem, hinterlüfteten und wärmegedämmten
Mauerwerk (Kalksandstein)
- Drei sehr hochwertige Nebengebäude
Hier befindet sich die Immobilie Das freistehende Einfamilienhaus befindet sich in ruhiger und naturnaher Lage an der Zechenstraße 3 in Recklinghausen-Suderwich.

Der besondere Charme der Lage ist die unmittelbare Nähe zu Wiesen und Feldern. Das direkte Umfeld besteht aus einem kleinen dörflichen Charakter weniger Häuser und der erste Gedanke nach dem Ankommen ist: „Urlaub“ und es stellt sich ein angenehmes Gefühl des mentalen Angekommen seins ein.

Gleichzeitig bietet die Lage eine hervorragende überregionale Infrastruktur, da die nächste Autobahnauffahrt der A-2 nur wenige Minuten entfernt ist, und damit die umliegenden Städte des Ruhrgebietes perfekt erreichbar sind.
Sonstige Angaben zur Immobilie Dem Käufer wird keine Provision in Rechnung gestellt.

Sollten mehr als ein Käufer die Immobilie zum Angebotspreis erwerben wollen, so erhält derjenige die Kaufmöglichkeit, der bereit ist, dem Eigentümer den höchsten Preis zu bezahlen.